HOME UNSERE SCHULE UNTERRICHT UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION ARBEITSGEMEINSCHAFTEN
Vom 14. - 16. Mai 2013 fand die "1. Reli-Fahrt" der Stephanus-Schule statt. Klassenübergreifend war zum Thema Martin Luther und die Reformation gearbeitet worden. Ziel der Reise war der Besuch der Wartburg in Eisenach. Einige Schüler und eine    Schülerin legten den Weg zur Burg, der Teil des Jakobsweges ist,  traditionell auf Eseln zurück. Die interessante Führung wurde zu einem Höhepunkt, bei der wir viele interessante Dinge erfuhren und seltene Kunstschätze zu sehen bekamen. Insgesamt legten wir ca. 800 Schienenkilometer zurück. Unser Schlaflager war ein  Heu-Hotel. Für die finanzielle Unterstützung danken wir dem Förderverein der Stephanus-Schule und dem Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin- Brandenburg, schlesische Oberlausitz sehr herzlich. Katrin Schulze, Religionslehrerin der Stephanus-Schule
AKTUELLES / TERMINE PHYSIOTHERAPIE FOTOS HORT FÖRDERVEREIN KONTAKT IMPRESSUM RELIGIONSUNTERRICHT BUSS- UND BETTAG SCHULGOTTESDIENSTE RELIGIONSFAHRT 2013 RELIGIONSFAHRT 2015 LEGO-BIBEL-PROJEKT